Neue Ideen für das Land: Michael Gerber | Impulsgeber

Qualifikationen:

  Public Relations Berater

Ich gebe Fortbildungen in den Bereichen:

  Trainer – Friedrich-List-Weiterbildungsinstitut
  Rationelle Arbeitstechniken
  Dialektik
  Kreativitätstechniken
  Informatik
  Psychologie
  Studioproduktion Audio

 

Michael Gerber

Geschäftsführung

Kontakt: mg@gerbercom.de

Bei gerberCom. seit: 1993

Hier noch ein paar Facts über mich:

An welchem Ort in Deinem Zuhause bist Du am produktivsten?
Wer hätte das gedacht: Im Tonstudio, hehehe.

Hattest Du als Kind ein Haustier oder wolltest Du damals unbedingt eines haben?
Ein sogenanntes „Russenkaninchen“ (als Albino mit roten Augen und komplett weiß mit schwarzen Pfoten, Ohren, Nase und … „Blume“. Stellt sich da ein Fragezeichen ein? Ask Mr. Google.

Wer hat in Deinem Leben den größten Einfluss auf Dich gehabt?
Eddie van Halen und Glenn Tipton (Judas Priest) an den Gitarren. Ken Follett als Autor. Thomas von Kölln hat in mir die Begeisterung für Geschichte geweckt.

Welchen Ratschlag Deiner Eltern oder Großeltern möchtest Du gerne weitergeben?
Mein Vater hat mir seine Leidenschaft für das lebenslange Lernen weitervererbt. Der Rat heißt also: „Bleib neugierig, es gibt so viel zu entdecken!“

Wenn Du ein Video haben könntest von einer Situation Deiner Wahl aus Deinem Leben. Welche Situation wäre das?
Skiurlaub: beim Durchgehen des Drehkreuzes hatte ich ungeschickterweise ein Bein vorne und eins hinten. Gerade, als ich wieder frei war (mit den langen Ski an den Füßen) kam der Sessellift von der Seite angerauscht und hat mich quer über den Platz gewemst. Da nichts passiert ist und Schadenfreude in unserer Familie eine echte Rolle spielt, würde ich damit einigen Verwandten eine mächtige Freude machen.

Für welches Ereignis Deines Lebens bist Du am dankbarsten?
Die schlimmsten Fehler, die man macht, bringen einen rückblickend betrachtet dazu, ein besserer Mensch zu werden. Ein bisschen Demut und Selbsterkenntnis schaden da nicht.

Was ist Dein absoluter Traumjob?
Tja, den habe ich hier schon lange gefunden. Neugierig wie ich bin, gehe ich allen möglichen Branchen auf den Grund (siehe Punkt 3), lebenslanges, tiefgehendes und nachhaltiges Lernen. Und dann das Erlernte miteinander vernetzen und mit tollen Kollegen neue Dinge entwickeln. Besser geht es nicht.

Was ist Deiner Meinung nach, der Schlüssel zu einer guten Erziehung?
Liebevolle Ehrlichkeit, aktives Vorleben mit positiver Motivation und Gerechtigkeit. Klingt ganz leicht, aber … wartet es ab!

Du wirst auf eine einsame Insel verbannt und darfst einen Gegenstand mitnehmen. Welcher wäre das?
Einer geht nicht, das ist mal klar. Außerdem ist die Insel zwar einsam, hat aber eine eigene Stromerzeugung und eine reizvolle Topographie. Also: Eine Gitarre (neue Saiten nicht vergessen!), ein Aufnahmegerät, alle Freunde, die mitwollen, reichlich Vorräte für 3 Jahre und eine ordentliche Outdoorausrüstung. Und wenn ich es mir richtig überlege, am besten auch Internet, WLAN & PC-Zeug plus eine nette 25 Meter Yacht, Party on! (Wer will mit?)

Michael in Bildern